FAQ

Fragen zu Fitness zwischendurch

Sagen wir mal so: Es ist immer besser, wenigstens EINE Fitness-Übung pro Tag zu machen als GAR KEINE zu machen. Setze Dich da selbst nicht zu sehr unter Druck. Vielleicht passen ja auch 2, 3 oder 4 Übungen in Deinen Tagesablauf. Gelegenheiten ergeben sich öfters: z.B. auf dem Weg in die Kantine, beim Warten bis ein wichtiges Dokument ausgedruckt wird, usw.

Das Ganze soll ja kein Zwang sein, sondern vielmehr solltest Du nach einer gewissen Zeit selbst spüren, dass Dir die kurzen Unterbrechungen Deines Tagesablaufs durch die kleinen Fitness-Übungen gut tun und Du mit frischer Energie wieder Vollgas geben kannst.

Da die Übungen über den Tag verteilt gemacht werden sollten, haben wir Checkboxen eingefügt. Wenn Du den jeweiligen Fitness-Vorschlag gemacht hast, kannst Du diese Fitness-Übung in der Checkbox als erledigt abhaken. Quasi wie bei einer To-Do-Liste, die man mit einem Häkchen-Symbol versehen kann, wenn Dinge auf dieser Liste erledigt sind.

Wenn Du später am Tag wieder eine Übung machen möchtest, kannst Du mit einem Blick sehen, welche Übungen Du heute schon gemacht hast und welche noch ausstehen.

Hinsichtlich der Reihenfolge gibt es kein richtig oder falsch. Du kannst die Übungen in jeder beliebigen Reihenfolge machen. Höre einfach auf Deinen Körper. Wenn Du Dich unbeweglich fühlst, dann suche Dir eine Stretching-Übung aus. Wenn Du Deinen Kreislauf in Schwung bringen möchtest, suche Dir eine etwas anstrengendere Übung aus.
Wichtig ist nur, dass Du die Fitness-Übungen konzentriert und richtig ausführst. Worauf Du bei der jeweiligen Übung achten musst, haben wir bei jeder Übung dazugeschrieben.

Wenn Du unter gesundheitlichen Einschränkungen leidest, mache bitte nur die Übungen, die Du vorher mit Deinem Arzt abgeklärt hast. Vielleicht kannst Du ja dann eine Übungen, die für Dich geeignet ist, mehrmals am Tag machen.

Ja, sehr gerne sogar 🙂

Wir haben sehr viele Übungen schon für die nächsten Monate vorbereitet. Aber wenn Ihr Lieblings-Übungen habt, werden wir uns bemühen, alle Wünsche zu erfüllen. Schickt uns einfach eine EMail an info (at) fitness-zwischendurch.de.

Aber auch, wenn Euch irgendetwas nicht gefällt an dieser Website, könnt Ihr uns schreiben. Für konstruktive Kritik haben wir immer ein offenes Ohr. Und über Lob freuen wir uns natürlich auch sehr. Denn nur mit Eurer Hilfe wissen wir, was wir gut machen und wo wir uns verbessern können.