Deinen Kreislauf in Schwung bringen

Kondition und Ausdauer spielerisch fit werden

Enjoy Some You-Time

  1. Beginne auf der Stelle langsam zu laufen, um Dich ein wenig aufzuwärmen. Deine Arme schwingen im Lauftakt mit.

  2. Nach einer halben Minute erhöhst Du Dein Lauftempo auf der Stelle und ziehst Deine Knie abwechselnd so hoch wie möglich, so dass Deine Oberschenkel waagerecht zum Boden sind.

  3. Mache die Dauer dieses Kniehebelaufs abhängig von Deinem Konditionszustand. Für Anfänger reichen 20 Sekunden. Anschließend machst Du 20 Sekunden Hampelmänner.

  4. Mache eine kurze Verschnaufpause und wiederhole dieses Set insgesamt 3x.

Worauf muss ich achten?

Auch hier kommt es wieder auf eine gute Körperhaltung an, d.h. gerader Rücken, spanne Deine Bauch- und Rumpfmuskeln an, richte Dein Brustbein auf und halte Deine Schultern entspannt tief.

Gib ruhig Gas bei dieser Übung. Ziel ist es, Deinen Kreislauf etwas in Schwung zu bringen. Höre aber auf Deinen Körper und überfordere Dich nicht.

Halte nicht die Luft an, sondern atme gleichmäßig während der ganzen Übung.

Warnhinweis:

Höre sofort auf, wenn Du Schmerzen spürst.

Falls Du eine Vorgeschichte mit schweren Verletzungen oder gesundheitliche Probleme hast, wie z.B. einen Bandscheibenvorfall oder Knie- und Hüftprobleme, frage erst Deinen Arzt, welche Übungen für Dich geeignet oder ungeeignet sind.

Dauer dieser Übung?

Mache diese Übung von Deinem persönlichen Fitness-Level abhängig. Anschließend legst Du eine kurze Verschnaufpause ein und wiederholst das Ganze 3x.

Wozu dient diese Übung?

Diese Übung ist eine kleine Konditionsübung, um Deinen Kreislauf etwas in Schwung zu bringen und Deine Ausdauer zu steigern. Gleichzeitig trainierst Du damit auch Deine Bein- und Bauchmuskeln. Und jede Menge Kalorien kannst Du damit verbrennen.

Alternativ kannst Du auch Seilchenspringen, in der Wohnung zu Musik tanzen, wie ein Kind hopsen, Hauptsache Dein Kreislauf kommt auf Trab.

Trinken nicht vergessen!

Denke daran, nach jeder Übungseinheit Deinen Körper locker auszuschütteln und ein Glas Wasser zu trinken.

Cheers 🙂

Schnell fit werden gesund leben